ÖVSV - Dachverband | Landesverbände ->  OE1 |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE8 |  OE9 |  AMRS |     

Rückblick Veranstaltungen 2010 in OE7


Datum Uhrzeit Veranstaltung

3.12.2010

19:30 Uhr

Weihnachtsfeier 2010 des LV Tirol (alle ADLs)
mit Ehrung langjähriger Mitglieder 

Christkindlmarkt Altstadt Innsbruck
© Tourismusverband Innsbruck

Traditionsgasthof Peterbrünnl
Völser Straße 25
6020 Innsbruck

Anfahrtsplan:  siehe oben

Bilder Weihnachtsfeier

23.10.2010

18:30 Uhr

Törggelen der Tiroler Funkamateure 2010
Sterzing, Südtirol


Beim diesjährigen Pfitscherjochtreffen haben wir beschlossen, uns wieder Ende Oktober zum gemeinsamen Törggelen mit den Funkfreunden aus Südtirol zu treffen.

Was gibt es denn Schöneres, als sich nach einer Wanderung zusammenzusetzen und die Früchte des Herbstes zu genießen? Wir sind schon darauf gespannt, den "Nuien" (neuen Wein) zu verkosten.

Und da es der junge Wein in gebratene "Keschtn" (Kastanien), Speck, Käse, frische Hauswürste, Gselchtes, Knödel und andere Südtiroler Schmankerln.

Die Lokalwahl haben wir den Südtiroler OM’s überlassen, mit denen wir den Herbstausklang nun schon seit 4 Jahren gemeinsam feiern. Egon, IN3PWE hat für uns reserviert.

Datum: Samstag 23.Oktober 2010
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Gasthof Burgschenke
Ruepehof - Fam. Gschnitzer
Elzenbaum 13, 39040 Freienfeld
ca. 3 km südlich von Sterzing
Telefon: +390472766342
Anreise: mit eigenem Fahrzeug (von Innsbruck ca. 60km; etwa 1h Fahrtzeit)


9.10.2009

14:00 Uhr

Exkursion:
Bodenstation Weilheim des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Weilheim in Oberbayern, Ortsteil Lichtenau

Die DLR-Bodenstation Weilheim verfügt über mehrere Antennen, welche sich auf einem 0.15km² Gelände südwestlich von München befinden. Mit diesen Antennen können Raumfahrtmissionen im S-, X- und Ku-Band unterstützt werden. In Übereinstimmung mit dem "Consultative Committee for Space Data Systems (CCSDS)" ist die Bodenstation Weilheim als ein Deep Space Network (Kategorie B) und als ein Non Deep Space Network (Near Earth Network, Kategorie A) klassifiziert.

DLR Bodenstation Weilheim/Oberbayern 30m Antenne
Bild: 30m Antenne


Die einzelnen Antennenkomplexe können unabhängig voneinander betrieben werden, d.h. es können gleichzeitig mehrere Missionen unterstützt werden (Multimissionsbetrieb). Zur Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit sind die Antennenanlagen mit redundanten Geräten ausgestattet. Alle für den Satellitenbetrieb wichtigen Systeme der Bodenstation Weilheim werden von einer unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlage (USV) gespeist, die ihre Energie bei kurzzeitigen Ausfällen der öffentlichen Stromversorgung aus einer Batterie, bei langzeitigen Ausfällen aus einem 720 kW-Dieselgenerator bezieht. Alle Antennen und Stationseinrichtungen werden von einem gemeinsamen Kontrollraum aus gesteuert und überwacht. Das Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen koordiniert den operationellen Betrieb der Antennen und leitet die im Kontrollraum generierten Kommandos direkt zur Bodenstation in Weilheim. In der Gegenrichtung werden die von den Raumfahrzeugen empfangenen Signale nach Aufbereitung in digitaler Form zum Kontrollzentrum übertragen.

Unsere deutschen Amateurfunkfreunde des DARC Ortsverbandes C20 - Paffenwinkel haben dankenswerterweise eine Besichtigung der Bodenstation organisiert und uns dazu eingeladen. 

Link:
Beschreibung Bodenstation

Adresse:
DLR Weilheim
Reichenbergstraße 8
82362 Weilheim

Anfahrtsplan:
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-4833/8019_read-13133/gallery-1/51_read-1/

Information:
oe7aai (at) oevsv.at

12.9.2010
immer 2.Sonntag
im September
10:00 Uhr

OE7 Landesfieldday 2010:
Kühtai - Dortmunder Hütte (1950m)

Bild Dortmunder Hütte
Der ÖVSV Landesverband Tirol gemeinsam mit der Ortsstelle Innsbruck (ADL701) lädt dich und deine Familie zum diesjährigen Landesfieldday recht herzlich ein.
 
Datum: Sonntag 12. September 2010
Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Dortmunder Hütte (1950m)
   
Bild Gastraum
Cordon Bleu Knödelteller
Bild großer Gastraum
Das traditionsreiche Alpenvereinshaus des DAV am Ortsrand von Kühtai – ist ein beliebter Treffpunkt für Wanderer und Bergsteiger, Jung und Alt gleichermaßen.
Gastlichkeit und Gemütlichkeit in einer familiären Atmosphäre, so präsentiert sich die Dortmunder Hütte ihren Gästen.
 
Wer bereits am Vortag anreisen möchte, kann auch in der Hütte übernachten. Reservierungen bitte direkt bei der Hüttenwirtin unter Tel.: +43 (0)52 39/52 02 oder
Mobil.: +43 (0)664/3935878.
Auf der Hompage der Hütte http://www.dortmunderhuette.at gibt es auch ein Online Reservierungsformular.

Anfahrt:
Von Kematen kommend über das Sellraintal bis Kühtai fahren (ca. 45 Minuten Fahrzeit ab Innsbruck). Die Hütte befindet sich ein Stück außerhalb des Ortes Richtung Ötz. Aus dem Oberinntal kann man auch über Ötz oder Haiming (über Ochsengarten) anfahren.
Von Innsbruck aus ist Kühtai auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 1,5h Fahrtzeit erreichbar.


Bild: Blick ins Längental 
Bild: Blick ins Längental © Manfred, OE7AAI
 
Der Fieldday findet bei jeder Witterung statt.
 
Wanderung für SOTA Begeisterte:
OE/TI-197 Wetterkreuzkogel, 2.591m, Gehzeit: 4,5h
 
Vielen Dank für dein Kommen!

Bilder Fieldday 2010

29.8.2010

ab 10:00 Uhr

Hochsteintreffen 2010

Die Ortsstelle ADL708 und allen voran Ortsstellenleiter Peter, OE7OPJ laden dich zum Treffen auf die neu errichtete Hochstein Hütte (2023 m) des OeAV, wieder recht herzlich ein.
Nachdem uns im letzten Jahr der frühzeitige Beginn der Umbauarbeiten einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, treffen wir uns diesmal in der völlig neu erbauten Hütte.
Fotos vom Bau der Hütte findet ihr unter:
 
Die neue Hochsteinhütte wird am 10.7.2010 offiziell eröffnet.
Der einzigartige Panoramablick, die heimische Osttiroler Schmankerlküche von Hüttenwirt Reinhard Hainzer und seinem Team locken hoffentlich auch dich wieder so wie schon in der Vergangenheit viele Funkfreunde aus dem In- und Ausland auf die Hütte am „Schönbichele“.

Blick von der Hochsteinhütte

Datum: Sonntag 29.August 2010
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr
Einweisung: R4  145,700 MHz Iselsberg-Stronach
     Shift -0,6MHz; 1750 Hz Tonruf
 
Anfahrt:
Von Lienz oder Sillian kommend auf der B100/E66 Drautalbundesstraße bis Bannberg (liegt zwischen Assling und Leisach) dann die Auffahrt über die Mautstraße (7 km) von Bannberg bis zum Parkplatz Bannbergeralm. Die Maut in der Höhe von EUR 6,00 ist beim Automaten am Beginn der Mautstraße zu entrichten. Gehzeit zu Hütte ca. 10 min vom Parkplatz.
Zugang:
Eine Alternative zur Mautstraße bieten die Lienzer Bergbahnen. Am Westrand der Stadt führt die Doppelsesselbahn auf die Sternalm (1505 m). Gehzeit von dort ca. 1 – 1,5 Stunden.
 
Wanderung für SOTA Begeisterte:
OE/TI-232 Böses Weibele, 2.521m, Gehzeit: 01:30 von der Hütte
 

22.8.2010

7:30 Uhr

Parkplatz
beim
Clublokal des ADL713

Stilluper-
haus
in
Mayrhofen

9. Amateurfunktreffen am Pfitscher Joch / Passo di Vizze (2.277m)
- Das „Gipfeltreffen“ der Nord- und Südtiroler Funkamateure

Wie jedes Jahr auch heuer wieder ein beliebter Fixpunkt im Amateurfunk-Veranstaltungskalender in OE7.

Die Nord- und Südtiroler Funkamateure laden dich zu dieser Wanderung zum Pfitscher-Joch-Haus am Pfitscher Joch (Passo di Vizze, 2.277m) und anschließendem gemütlichen Beisammensein inklusive Funkbetrieb ein.

Wir wandern vom Schlegeis-Stausee zum Joch. Das Ziel erreichen wir in ca. 2 Stunden und nach ca. 470 Höhenmetern auf einem bequemen Wanderweg. Das Treffen findet bei jeder Witterung statt. Wetterfeste Bergbekleidung und gutes Schuhwerk ist notwendig.
Am Pfitscherjoch
Bild: Blick zum Pfitscher-Joch-Haus © Manfred, OE7AAI

Datum: Sonntag 22. August 2010
Uhrzeit:

7:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz beim Klubheim ADL713,
Stilluperhaus in Mayrhofen Süd
(siehe Anfahrtsplan)
Einweisung: R6    145,750 MHz Penken/Mayrhofen OE7XTT
Unterwegs: R81 431,325 MHz Gefrorene Wand OE7XRJ

Anfahrt:
Mit dem Auto vom Inntal kommend auf der Umfahrungsstraße Mayrhofen bis zur Kreuzung Tux/Finkenberg - Ginzling/Schlegeis-Stausee am südlichen Ortsrand vom Mayrhofen. Dort links abbiegen und ca. 100m weiter bis zum Parkplatz beim Klubheim Stilluperhaus fahren. Von dort aus fahren wir gemeinsam im Konvoi über die 13,3km lange Schlegeis-Alpenstraße zum Parkplatz Schlegeis-Stausee in ca. 1800m Seehöhe.
Wir werden wieder versuchen, einen günstigen Mautpreis zu verhandeln. Es sind begrenzte Mitfahrgelegenheiten ab dem Parkplatz Clubheim vorhanden.


Größere Kartenansicht

7.5.2010
immer 1. Freitag im Mai

19:30 Uhr

Hauptversammlung LV OE7 2010
im Gasthof Peterbrünnl
Völserstraße 25, 6020 Innsbruck
Tel.Nr.: +43 (0)512 / 574002

3.4.2010
immer Karsamstag

ab 12:00 Uhr

9. Ostertreffen 2010
im Erlebnisrasthof Locherboden
Locherbodenweg 2, 6423 Mötz
Tel.Nr.: 0043/5263/5599

Bild Kirche Locherboden Bild Fahne Erlebnisrasthaus Locherboden

Fotos: Roland, OE7RAJ und Franz, OE7FMH

Bilder vom Treffen 2010: http://www.qth.at/oe7raj/fotos/locherboden/index.html
Bilder vom Treffen 2009: http://www1.oe7.oevsv.at/Bilder/oster2009/oster2009.htm
Bilder vom Treffen 2008: http://www1.oe7.oevsv.at/Bilder/oster2008/oster2008.htm
Bilder vom Treffen 2007: http://www1.oe7.oevsv.at/Bilder/oster2007/oster2007.htm
Bilder vom Treffen 2006: http://www1.oe7.oevsv.at/Bilder/oster2006/oster2006.htm
Bilder vom Treffen 2005: http://www1.oe7.oevsv.at/Bilder/oster2005/oster2005.htm

 

Samstag
13.3.2010

18:00 Uhr

3. Newcomertreffen der Tiroler Funkamateure 2010
Landhotel Reschenhof in Mils bei Hall i.T.

Bild Landhotel Reschenhof
Bild: ©  Landhotel Reschenhof 


Alle Newcomer der letzen Jahre treffen sich zu einem Wiedersehen und Erfahrungsaustausch am Samstag, den 13. März 2010 ab 18:00 Uhr im Landhotel Reschenhof in Mils bei Hall i.T.  

Bei einem gemütlichen Zusammensein wollen wir auch die Gelegenheit benützen bisher nicht so aktive Funkamateure oder jene die es noch werden wollen, von unserem spannenden Hobby zu überzeugen und mit Rat und Tat einen „Neu-/Wiedereinstieg“ zu unterstützen.

Natürlich sind auch alle anderen Funkamateure, die unsere Newcomer kennenlernen möchten, ebenfalls recht herzlich eingeladen.
  
Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen, und bitten um Anmeldung bis spätestens 27.2.2010, damit wir ausreichend Plätze reservieren können.

Anfahrtsplan:

Anfahrtsplan Landhotel Reschenhof

Um Anmeldung an oe7aai(at)oevsv.at wird gebeten!
Manfred, OE7AAI

Bilder vom Newcomertreffen 2009
Bilder vom Newcomertreffen 2008




Freitag 22.1.2010

18:30 Uhr

Lichtbildervortrag:
Die Missionstätigkeit im Kongo

Durch Vermittlung von OM Otto, OE7OLS ist es uns gelungen Pater Manfred von den Herz-Jesu-Missionaren für diesen Vortrag zu gewinnen.

Die Veranstaltung wird in Memoriam von Otto, OE7OLS durchgeführt.
 
An diesem Abend wird uns Pater Manfred die vielfältigen Aufgaben der Missionstätigkeit und die Lebensumstände in der Urwalddiözese Bokungu-Ikela in der Demokratischen Republik Kongo in Zentralafrika näherbringen. Die Herz-Jesu-Missionare sind dort seit 1955 in diversen Entwicklungsprojekten tätig. Unter anderem werden wir auch Bilder der Missionsstation in Mondombe, wo unser Funkfreund Pater Peter, OE7MCJ tätig ist, sehen.

Datum: Freitag, 22.1.2010
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr
Ort: Rotes Kreuz - Landesverband Tirol
Steinbockallee 13/1.OG
6063 Rum
                 
Informationen zur Demokratischen Republik  Kongo könnt ihr vorab auf der Website http://afu.mauler.info/peter.htm nachlesen.
 
Manfred, OE7AAI
   



Archiv Veranstaltungskalender

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum